Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Brennerei & Kelterei Rabenstein, Peuntgasse 1, DE – 95497 Goldkronach

Informationen und Lieferkonditionen für Verbraucher

 

Unsere Firma:

Brennerei & Kelterei Rabenstein
Inhaber Karl Rabenstein
Peuntgasse 1
DE 95497 Goldkronach
Telefon: 09273 / 96 120
E-Mail-Adresse: info@brennerei-rabenstein.de
Internet Adresse: www.brennerei-rabenstein.de
Gerichtsstand: DE 95444 Bayreuth

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Brennerei & Kelterei Rabenstein.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

 

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

 

4. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie auf der Internetseite www.brennerei-rabenstein.de/versand.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Karl Rabenstein, Peuntgasse 1 , 95497 Goldkronach, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr außer an Feiertagen. Bitte informieren Sie uns spätestens zwei Werktage vor Ihrer Abholung, damit wir die Ware aus unserem Lager bereitstellen können.

 

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

PayPal

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.

Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Barzahlung bei Abholung

Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

7. Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat; im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, mittels einer eindeutigen Erklärung / Formlos unter Angabe der Gründe (z. B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Brennerei & Kelterei Rabenstein
Peuntgasse 1
DE 95497 Goldkronach
E-Mail-Adresse: info@brennerei-rabenstein.de

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Karl Rabenstein, Peuntgasse 1 , 95497 Goldkronach, info@brennerei-rabenstein.de, Deutschland

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.


Ende der Widerrufsbelehrung

 

8. Mängel / Mängelhaftung
Es besteht ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht. Sollte die gelieferte Ware einen Mangel aufweisen, so können Sie sie unter Beschreibung des aufgetretenen Mangels an uns zurücksenden. Nach Ihrer Wahl werden wir in angemessener Zeit Ersatz liefern oder für die Beseitigung des Mangels sorgen, es sei denn, dies wäre uns nicht möglich oder mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden. In diesem Fall erteilen wir Ihnen über den Kaufpreis eine Gutschrift oder erstatten Ihnen den Kaufpreis – bei Angabe Ihrer Bankverbindung – durch Überweisung oder durch Übersendung eines Verrechnungsschecks. Bitte teilen Sie uns Ihre Wahl bei der Rücksendung mit.

Die Mängelhaftungsfrist beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware.

9. Offensichtliche Mängel
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Produktionsfehler aufweisen, so reklamieren Sie sie bitte unmittelbar / sofort bei uns.

Transportschäden reklamieren Sie bitte sofort bei dem Mitarbeiter des Transportunternehmens, der die Artikel anliefert, wenn dies nicht mehr möglich ist, bei uns.

10. Rücknahme
Gemäß § 312 Nr. 1 BGB nehmen wir keine gemäß Kundenwünschen personalisierten Flaschen wieder zurück. Weiterhin sind Flaschen die geöffnet wurden z. B. durch abreisen der Schrumpfkapsel von der Rücknahme ausgeschlossen!

11. Haftung
Wir haften nicht für leichtes Verschulden einfacher Erfüllungsgehilfen, es sei denn, diese haben wesentliche Vertragspflichten verletzt.

Im Übrigen ist unsere Haftung auf den Schaden begrenzt, der typischerweise bei einer Pflichtverletzung der fraglichen Art entsteht. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht im Falle des § 309 Nr. 7 a BGB

 

12. Online-Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zu einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

 

13. Jugendschutz

Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich.

 

AGB erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.



Weitere spezielle allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Bereich Lohnmosten, Mosten, Saftherstellung, Lohnmaischen und Stoffbesitzer Brennen.

1 Obstannahme

Ein Auftrag zum Lohnmosten kann erst ab einer Mindestmenge von 50 kg Obst erfolgen. Das Obst muss in einem einwandfreien Zustand sein, z. B. frei von Faulstellen, Blättern, Zweigen, Erdanhang, etc. sein.

Kernobst muss in einem mostfähigen Reifezustand, auf keinem Fall überreif, sein.

Vor dem Auflegen wird ein „Laufzettel“ (=Auftrag) ausgefüllt dieser gilt als verbindlicher kostenpflichtiger Arbeitsauftrag (auch als Vertragsabschluss / Kaufvertrag). Der „Laufzettel“ wird für den Durchlauf der Ware und zur Abrechnung benötigt.

Jeder Kunde füllt sein Obst in, bereitgestellte Behälter oder direkt auf die Aufnahme der Reinigungsanlage.

1 a Obstannahme / Rücktritt

Die Brennerei & Kelterei Rabenstein behält sich das Recht vor bestimmte Waren nicht anzunehmen oder / und die Verarbeitung zu stoppen. Das gilt zum Beispiel bei stark verschmutzten Obst oder Obst das mit Gegenständen verunreinigt ist das die Maschinen beschädigen könnte.

Dies gilt auch für Maische von Stoffbesitzern zum Abbrennen die nicht durch die Kelterei & Brennerei Rabenstein hergestellt wurden oder z. B. nicht „pumpfähig“ sind.

 

2 Verarbeitung

Das Kernobst wird in unserem betrieblichen Ablauf entsprechend separat verarbeitet.

Bei Vergabe / Abstimmung eines Termins kann der Kunde zu diesem Termin auf seine Ware warten.

Die Wartezeit richtet sich nach der entsprechenden Partiegröße und der technischen Verarbeitbarkeit.

Der Kunde hat keinen Anspruch auf eine gewisse Mindestabfüllmenge, da die Qualität des Kernobstes schwankend verläuft und auf die technischen Voraussetzungen eingestellt werden muss.

Sollte eine Partie von der Anlieferung bis zur Verarbeitung nicht mehr zu verarbeiten sein, wird die Partie nicht verarbeitet und entsorgt.

 

3 Abfüllung

Der fertig pasteurisierte Saft wird in Bag-in-Box Verpackungen abgefüllt. Dieses ist i. d. R. eine Einwegverpackung bestehend aus einen Folienbeutel mit Zapfhahn und einem Umkarton.

 

3 a Mögliche Mengendifferenzen

Je nach Obst-Art, Reifegrad und Zustand kann es bei der Saftherstellung z. B. zur Schaumbildung kommen. Dies hat zur Folge das bei bestimmten Maschinen z. B. der Durchlaufzähler 5 Liter ermittelt, wenn der Schaum absinkt es dann real nur noch 4,8 Liter im Behälter sind.

Unter anderem aus diesem Grund gilt mit Vertragsschluss (Laufzettel) oder Kauf bei fertigem Saft, für beide Parteien eine zulässige Mengendifferenz von +/-5 % als vereinbart.

 

4 Haftung, Verpackung, Transport und Schadensansprüche

4 a Umverpackung

Eine Haftung für die Verpackung wird nur mit neu (erstmalig benutzten) eingesetzten (von der Brennerei & Kelterei Rabenstein gekauften) Umkartons gewährleistet.

 

4 b Füllmengen

Das Risiko der Abfüllmenge, siehe Punkt 3 a gilt ausdrücklich als vereinbart.

 

4 c Haltbarkeit

Das Ablaufdatum (Haltbarkeit) des Saftes ist auf der Verpackung / Beutel zu vermerken, der Kunde ist für die Aufschrift verantwortlich. Die Brennerei & Kelterei Rabenstein stellt entsprechendes Beschriftungsmaterial nach dem Abfüllen für die Beschriftung zur Verfügung.

 

Für die Haltbarkeit und für den Umgang mit der Ware stellt die Brennerei & Kelterei Rabenstein Infomaterial zur Verfügung. Dies kann unter der Mail – Adresse info@Brennerei-Rabenstein.de angefragt werden.

Einige gedruckte Versionen davon liegen bei den Pressterminen in der Kelterei aus und können auf Wunsch bestellt werden.

 

4 d Transport / Lagerung / Verzehr

Der Kunde trägt dafür Sorge, dass ein sicherer Transport des fertigen, ggf. heißen, Saftes gewährleistet ist!

Die Verpackungen sind so zu transportieren, dass eine Verkehrsgefährdung grundsätzlich ausgeschlossen ist.

Es sind entsprechende Vorkehrungen zu treffen, falls ein Behälter ein Leck

erleidet, davon keine Verkehrsgefährdung ausgeht.

 

Die Lagerung soll kühl und dunkel erfolgen, der Verzehr soll bis zum angegebenen Datum erfolgen.

 

4 Schadensansprüche

Schadensansprüche können nicht geltend gemacht werden, das Risiko trägt der Kunde.

 

5 Reinheit / Inhaltsstoffe

Für die Reinheit und Inhaltstoffe seiner gelieferten Ware ist alleine der Kunde verantwortlich und haftbar.

 

Stand: März 2019